Zur Werkzeugleiste springen

Bündnis Schattenhund – wer sind wir

Wir sind Tierschützer, die alle mindestens 20 bis 30 Jahre Erfahrung im aktiven Tierschutz haben und alle eine Entwicklung beobachtet haben, die uns mit unserem Wissen verpflichtet, darauf hinzuweisen, einzugreifen, zu handeln!

Wir haben das Bündnis Schattenhund im Herbst 2019 gegründet, weil wir uns den schwierigen Hunden verbunden fühlen – den Hunden, die – aus den unterschiedlichsten Gründen – lange oder gar ihr ganzes Leben in den Tierheimen der Tierschutzvereine verweilen. Im Tierschutzalltag gab es die Schattenhunde schon immer, doch ihre Zahl ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, so dass das System, das diese Hunde schlussendlich aufnimmt – in erster Linie gemeinnützige Tierschutzvereine – über kurz oder lang kollabieren wird. Wir spüren die Not der Halter, der Hunde und der öffentlichen Hand, was das Thema Schattenhunde angeht täglich in unserer praktischen Tierschutzarbeit. Deshalb haben wir uns vernetzt!

Wir, das sind

Ute Heberer, 1. Vorsitzende und ehrenamtliche Tierheimleitung Tiere in Not Odenwald e. V., Reichelsheim, 2. Vorsitzende Landestierschutzverband Hessen e. V., Hundetrainerin

Kirstin Höfer, Tierheimleitung Tierschutzverein Koblenz u. U. e. V., Hundetrainerin

Inge Wanken, 1. Vorsitzende Tierschutzverein Trier u. U. e. V., Hundetrainerin

Corina Wink, 1. Vorsitzende und Tierheimleitung Tierheim Gelnhausen, Tierschutz Kinzig-Main e. V., Hundetrainerin

Melanie Weingart, Tierheimleitung und Tierschutzbeauftragte Tierhelfer Ingelheim e. V., Hundetrainerin

Sina Braun, Tierheimleitung Tierschutzverein Kreis Heinsberg e. V.

Bettina Kinkartz, stellvertr. Tierheimleitung Tierschutzverein Kreis Heinsberg e. V.

Sigrid Faust-Schmidt, Mitarbeiterin Landestierschutzverband Hessen e. V., Vorstand Tiere in Not Odenwald e. V., Hundetrainerin

Hajo Jakob, Tierheim Gelnhausen, Tierschutz Kinzig-Main e. V, ehrenamtliches Arbeiten mit schwierigen Hunden im Tierheim Gelnhausen

Thomas Geyer, stellvertr. Tierheimleiter Tierhelfer Ingelheim e. V., Hundetrainer

Was sind „Schattenhunde“?

Schattenhunde sind Hunde, die trotz Trainings- und Resozialisierungsbemühungen immer speziell bleiben und kaum verantwortungsvoll an den Otto-Normal-Hundehalter mit Kindern und Garten vermittelt werden können und somit zu Langzeitinsassen in den Tierheimen werden. Unter dem Begriff Schattenhund kann man eine Vielzahl von Hunden mit Problemverhalten zusammenfassen: Was jedem zuerst einfällt, ist natürlich der Hund mit gesteigertem Aggressionsverhalten gegen Menschen oder andere Tiere. Es gibt jedoch auch andere Verhaltenseigenschaften, die einen Hund zu einem Schattenhund werden lassen, wie etwa mangelnde Sozialisation auf Umweltreize, gesteigertes Beutefangverhalten, jahrelange isolierte Haltung ohne Menschenkontakt – Schattenhunde sind in ihrer Verhaltensindividualität vielfältig.

One thought on “Bündnis Schattenhund – wer sind wir

  1. Hallo Zusammen,
    ich verfolge eure Beiträge jetzt schon länger im Facebook und bin beeindruckt von eurer Arbeit und dem Engagement was ihr an den Tag bringt.Ich würde mich auch so gerne in euer Projekt einbringen wohne aber leider in Köln und meine Frage ist deshalb gibt es ein Tierheim/Pflegeeinrichtung die euer Projekt unterstützt was sich in der Nähe von Köln befindet?Ich habe Hundeerfahrung aber nicht mit solchen Schattenhunden wie ihr sie betreut, aber ich würde unheimlich gerne dazu lernen und mich für die Hunde einsetzen.Mir wäre auch der Weg nach Gelnhausen nicht zu weit, allerdings könnte ich dann nur Samstags und ich weiß nicht, ob das ausreicht. Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen gern auch telefonisch unter: 0178/6903723
    Mit lieben Grüßen aus Köln
    Ute Hoeschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbestimmungen akzeptieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This function has been disabled for Bündnis Schattenhund.